Drawn To Death

Die Welt von Drawn to Death ist in der Vorstellung eines fantasievollen Teenagers entstanden und kennt keine Grenzen.

Übersicht

Der gefeierte Videospielentwickler David Jaffe – Director bei mehreren Reihen, inklusive God of War und Twisted Metal – kehrt mit einem neuen Exklusivtitel für das PlayStation®4-System zurück: Drawn to Death ist ein chaotischer Third-Person-Deathmatch-Shooter, der auf den linierten Seiten des Notizbuchs eines Teenagers ausgetragen wird.

Drawn to Death fordert das Shooter-Genre mit unkonventioneller Gameplay-Mechanik und einzigartigen Charakter-Perks heraus – alles feingetunt mit der Unterstützung von San Diego Studio und The Bartlet Jones Supernatural Detective Agency.



Wichtige Features
  • Unkonventionelle Kämpfe
    Drawn to Death verbindet das einzigartige Waffenarsenal der einzelnen Charaktere mit einer reichhaltigen Gameplay-Mechanik und verwischt die Grenzen zwischen einem nuancierten Kampfspiel und der Action eines Wettkampf-Shooters.
  • Zeige, was du kannst
    Die Spieler können Charaktere im Level aufsteigen lassen, indem sie bestimmte Herausforderungen abschließen.
  • Solo- oder Team-Spiel
    Die Spieler können in „Free for All“- und teambasierten Modi antreten. Spiele mit Freunden oder gegen die Welt.
  • Außergewöhnliche Grafik
    Die wilde Bleistiftskizzen-Grafik trägt zum schrillen Charakter der Kämpfe bei.

Datum der Veröffentlichung: Wird noch bekannt gegeben

Genre: Shooter

Publisher: SIEE

Entwickler: The Bartlet Jones Supernatural Detective Agency